PORTRAIT

Daniela Sieber, Psychologin lic. phil.

Zentral für mich: Selbständiges Urteil - Einfühlsamkeit - Tiefgründiger Austausch

Anerkannte Weltbilder aus Psychologie, Spiritualität, Wissenschaft und Gesellschaft hinterfrage ich zunächst einmal kritisch und gleiche sie mit eigenen Erfahrungen ab. Einerseits fasziniert mich das psychologische Erkunden und Erkennen individueller Bedürfnisse, immer in einem gemeinsam gestalteten Beratungsprozess. Dafür ist auch das differenzierte Welt- und Menschenbild der Astrologie mir seit Jahren ein verlässliches und sinnhaltiges Instrument. Darüber hinaus erforsche ich das Gemeinsame in den Vorstellungen rund um das "Göttliche", die spirituelle Gipfelerfahrung, die "Befreiung", unabhängig von Konfession oder Kultur, und versuche Schritte auf diesem Weg in meinen Alltag zu integrieren. 

Ich bin 1961 geboren, verheiratet in zweiter Ehe, ohne Kinder, Katzennärrin, Vielleserin, diskutier- und schreibfreudig und singbegeistert.

 

Ausbildungsweg:

Erstausbildung als Übersetzerin

Abgeschlossenes Psychologiestudium Universität Zürich, mit vergleichender Literaturwissenschaft und Philosophie

Breite Weiterbildung in Beratungsmethodik, Gesprächsführung, Ausbildung und langjährige Erfahrung als Laufbahn- und Studienberaterin. Grundausbildung Gestalttherapie, Aus- und Weiterbildungen in psychologischer Astrologie und Graphologie

Selbsterfahrung ind Gestalt- und Gesprächstherapie. Individuelles Studium interkultureller und interreligiöser Philosophie und transpersonaler Psychologie

SVEB-Zertifikat Didaktische Grundlagen der Erwachsenenbildung

Weiterbildung in literarischem Schreiben, in MBSR-Achtsamkeits-Training nach Jon Kabat Zinn, in Quantum Entrainment nach Frank Kinslow